Datenschutz

Die EDELWEISS Berchtesgaden GmbH als Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz der persönlichen Daten der Besucherinnen und Besucher ihrer Website (in dieser Datenschutzerklärung „Nutzer*innen“ genannt) sehr ernst, um den Nutzer*innen der Website als vertrauenswürdiger Partner entgegenzutreten. Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union geltender Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die Firma

EDELWEISS Berchtesgaden GmbH
Maximiliansstraße 2
83471 Berchtesgaden
Deutschland
Telefon +49 8652 97 99 – 0
Telefax +49 8652 97 99 – 266
E-Mail: i[email protected]

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter
[email protected]


1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer*innen dieser Website grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie zur Inanspruchnahme und Durchführung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Die Nutzer*innen unserer Website können ihre Daten übermitteln, um:

  • Unseren Newsletter zu abonnieren
  • Sich zu Veranstaltungen anzumelden
  • Informationen zu Dienstleistungen/Produkten, Angeboten, Verfügbarkeiten von Zimmern, Kostenvoranschlägen einzuholen
  • Aufenthalte in unserem Hotel zu buchen

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den von den Nutzer*innen genutzten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL) verwendeter Browser und ggf. Betriebssystem des anfragenden Rechners sowie des Exess-Providers der Nutzer*innen

Die genannten Daten werden durch uns für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleitung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Zu weiteren Zwecken der System-Administration


3. Verwendung der Daten

Personenbezogenen Daten werden verwendet, um den Nutzer*innen den Besuch der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) und um auf Grundlage der automatisch übermittelten Daten anonyme Nutzungsstatistiken zu erstellen, die es ermöglichen, die Nutzung der Webseite nachzuvollziehen und diese bedarfs- und zielgruppengerechter auszugestalten. Zudem erfolgt die Verarbeitung der Daten, um Kontaktanfragen der Nutzer*innen zu beantworten, Bestellungen oder Buchungen durchzuführen und die Leistungen im Hinblick auf die Wünsche der Nutzer*innen auszurichten. Bei Bedarf können die Daten der Nutzer*innen auch zur Durchsetzung unserer Rechte oder Rechte Dritter verwendet werden.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse erfolgt aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck verwendet, Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer*innen zu ziehen.


4. Nutzung unseres Kontaktformulars

Zum Zwecke der Buchung und sonstiger Wünsche oder Fragen wird den Nutzer*innen die Möglichkeit geboten, mit uns über auf der Website bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage der von den Nutzer*innen freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung der Formulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der gestellten Anfrage automatisch gelöscht.


5. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot benutzungsfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner der Nutzer*innen abgelegt werden und die deren Browser speichert.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“, die nach dem Ende des Besuchs des*der Nutzer*in automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf dem Endgerät des*der Nutzer*in gespeichert, bis sie*er diese löscht. Diese Cookies dienen dazu, den Browser des*der Nutzer*in beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Die Nutzer*innen können beim Aufruf der Website entscheiden, welche Cookies im Einzelfall erlaubt bzw. ausgeschlossen werden sollen. Die Deaktivierung einzelner Cookies kann die Funktionalität dieser Website einschränken.

 

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unsere Website beinhaltet Dienste und Inhalte folgender Unternehmen bzw. sozialen Netzwerke:


Google Analytics, Google-IP-Locator, Google Maps, Google Maps Distance Api, Google reCAPTCHA
Eigentümer: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Soziales Netzwerk YouTube-Inhalte
Eigentümer: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Soziales Netzwerk Facebook
Eigentümer: Facebook Inc., Menlo Park, California USA
Soziales Netzwerk Google Plus
Eigentümer: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
Soziales Netzwerk Instagram
Eigentümer: Facebook Inc., Menlo Park, California USA
Soziales Netzwerk Twitter
Eigentümer: Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland
Soziales Netzwerk Vimeo
Eigentümer: Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New


a) Google Analytics

Der für diese Website genutzte Webanalysedienst Google Analytics verwendet Cookies, die auf dem von den Nutzer*innen benutzten Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer*innen ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Website durch die Nutzer*innen werden idR an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird die IP-Adresse der Nutzer*innen von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Google ist von uns beauftragt, die Nutzung der Website durch deren Nutzer*innen auszuwerten, um Reporte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer*innen können die Erfassung ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem sie auf folgenden Link klicken. Es wird sodann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

b) Plugins (z.B.Like-Buttons) sozialer Netzwerke

Auf unseren Seiten sind Plugins der vorstehend aufgeführten sozialen Netzwerke integriert. Diese Plugins sind an dem jeweiligen Logo und dem „Like-Button“ (gefällt mir) o.ä. auf unserer Seite zu erkennen. Beim Besuch unserer Seiten, wird über das jeweilige Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des*der Nutzer*in und dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt und die IP-Adresse des*der Nutzer*in auf unserer Seite dorthin übermittelt. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch das betreffende Netzwerk erhalten.

Sind die Nutzer*innen während der Nutzung dieser Website in ihrem Account bei dem betreffenden Netzwerk eingeloggt, so wird es diesem ermöglicht, dass Surfverhalten der Nutzer*innen direkt deren persönlichem Profil zuzuordnen. Dies kann durch ausloggen aus dem Account bei dem Betreffenden sozialen Netzwerk verhindert werden.

7. Weitergabe von Daten an Dritte

Im Zusammenhang mit der Abwicklung von Bestellungen und Buchungen übermitteln wir auf der Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO personenbezogene Daten an Dienstleister, die uns bei der Abwicklung unterstützen. Dies betrifft insbesondere Anbieter von Kreditkartenabrechnungs-Services, soweit die Datenübermittlung zur Abwicklung der Bezahlung erforderlich ist. Wir arbeiten insoweit mit den folgenden Unternehmen zusammen: American Express International Inc. NL Deutschland, Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main (für AMEX Card); hobex AG, payment systems, Josef-Brandstätter-Str. 2b, A-5020 Salzburg für Visa, MasterCard, Maestro). An sonstige Unternehmen oder Dritte geben wir die Daten der Nutzer*innen nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung oder nach Maßgabe zwingender gesetzlicher Bestimmungen weiter.


8. Dauer und Löschung der Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Erbringung der von den Nutzer*innen gewünschten Leistungen oder zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen erforderlich ist, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Daten, die beim Surfen auf unserer Webseite erhoben werden und die rechtlich als personenbezogene Daten gelten können (wie z.B. die vollständige IP-Adresse), werden für einen Zeitraum von 14 Tagen gespeichert, es sei denn, ein außergewöhnlicher Vorfall, wie beispielsweise in Hackerangriff, erfordert eine längere Speicherdauer. Personenbezogene Daten, die bei einer Buchung entstehen, werden für die Dauer von maximal 10 Jahren aufbewahrt.


9. Rechte der Nutzer*innen

alle Nutzer*innen haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über ihre*seine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer*seiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen;
gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer*seiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung ihrer*seiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer*seiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von ihr*ihm bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, der*die Nutzer*in aber deren Löschung ablehnt und wir die Daten nicht mehr benötigen, der*die Nutzer*in jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt oder der*die Nutzer*in gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat;
gemäß Art. 20 DSGVO ihre*seine personenbezogenen Daten, die sie*er uns bereitgestellt hat, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre*seine einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kann sie*er sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres*seines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden
gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer*seiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus ihrer*seiner besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben die Nutzer*innen ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Die Nutzer*innen haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Telefax oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Postadresse formlos mitzuteilen.

10. Datensicherheit

Zur Sicherstellung der Datensicherheit erfolgt die Übertragung des Inhaltes unserer Webseite verschlüsselt nach dem SSL Verfahren gemäß dem Stand der Technik. Zur Sicherung der Daten werden von uns und den beauftragten Dienstleistern, mit denen entsprechende vertragliche Vereinbarungen getroffen wurden, geeignete Maßnahmen nach dem Stand der Technik, insbesondere zur Beschränkung des Zugangs zu den Daten, zum Schutz gegen Veränderungen und Verlust, und zur Vertraulichkeit gemäß dem Stand der Technik eingesetzt.

Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 01.06.2021. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder anzupassen.