Jennerbahn & Jenneralm

Wanderparadies im Sommer und Schneespaß im Winter

Ganz dem Motto „Alles geht am Jenner“ ist der Jenner mit 1874m DER Ausflugsberg im Berchtesgadener Talkessel. Egal ob im Sommer oder im Winter, als Ausflug mit der Familie oder für sportliche Abenteurer, die Aktivitäten rund um den Jenner sind das ganze Jahr über vielfältig.

Die Jennerbahn ist der Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- & Skitouren der verschiedensten Schwierigkeitsgrade im Nationalpark Berchtesgaden an.

Sie wollen es lieber gemütlich?
Direkt an der Bergstation der Jennerbahn liegt die moderne Jenneralm. Natürlich lässt sich der spektakuläre Ausblick von der Terrasse der Jenneralm auch ohne Wanderung genießen.
Und im Winter kommen so auch Nicht-Skifahrer in den Genuss der atemberaubenden, schneeweißen Bergwelt.

Die kurze Wanderung von der Bergstation zum Gipfel des Jenners ist Sommer wie Winter mehr als empfehlenswert. Als absolutes Highlight gilt der einzigartige Ausblick auf den Königssee und den gegenüberliegenden Watzmann.

  • Gehzeit: 15 – 20 min.
  • Schwierigkeit: leicht
  • Höhenmeter: 75m

Möglichkeiten am Jenner

•  Wanderwegenetz
•  Klettersteige in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
•  Drachenfliegen
•  Gleitschirmfliegen
•  Weitere 8 bewirtschaftete, ursprüngliche Almen mit max. XX Gehzeit

Öffnungszeiten Jennerbahn
Sommer: täglicher Seilbahnbetrieb von 08:00 – 18:00 Uhr

Unser Tipp:
Erwerben Sie Ihre Bergbahn-Tickets bereits bei uns an der Hotelrezeption und vermeiden Sie so Wartezeiten an der Bergbahn-Kasse!

Öffnungszeiten Jenner Gastronomie

Jenneralm
täglich von 09:00 – 18:00 Uhr
(warme Küche bis 30 min vor Schließung)

Halbzeit (an der Mittelstation)
täglich 10:00 – 19:00 Uhr
(warme Küche bis 30 min vor Schließung)

Unser Tipp während der Sommermonate:
Jeden Mittwoch finden die langen Sommerabende an der Halbzeit statt – genießen Sie einzigartige Abendstimmungen und Sonnenuntergänge mit Küche bis 21:30 Uhr